Lehmwand, Congress Centrum Alpbach, Tirol, Österreich

Der Sir Karl Popper-Saal ist einer der 5 flexiblen Säle im Bereich Ebene 1 Ost des Congress Centrum Alpbach und kann multifunktional genutzt werden.

  • Fensterfront mit Blick auf den Vorplatz
  • Direkter Zugang zum Kunstfoyer mit Lichtkegel
  • Neueste Technik

Die Räume im Congress Centrum Alpbach sind nach Persönlichkeiten und Förderern benannt, die dem "Europäischen Forum Alpbach" in besonderer Weise verbunden sind.

Sir Karl Raimund Popper (1902 - 1994)

Der in England lehrende Philosoph österreichischer Herkunft gilt als Begründer und Hauptvertreter des Kritischen Rationalismus. Er entwarf in kritischer Auseinandersetzung mit dem logischen Positivismus des Wiener Kreises eine allgemeine Wissenschaftstherorie und Methodenlehre. Neben dieser "Logik der Forschung" entwickelte er in den vierziger Jahren die politische Philosophie der "Offenen Gesellschaft" als Verteidigung der Freiheit gegen totalitäre Herrschaftssysteme. Die geistige Befruchtung des "Europäischen Forum Alpbach", die insbesondere in den ersten 15 Jahren von ihm ausging, ist nicht hoch genug einzuschätzen.

Ausstattung:

  • Tageslicht (verdunkelbar)
  • Parkettboden
  • Flipchart
  • Pinwand
  • Leinwand
  • Set-Up Erstbestuhlung inkludiert
  • Zusatztechnik flexibel nach neuestem Stand der Technik je nach Kundenwunsch

Konzerbestuhlung
Parlamentarisch

Congress Centrum Alpbach
Tel. +43 5336 600 100 - Mail: info@alpbach.at